Trendsetter-in Jugendarbeiter-in

»Die Grenzen zwischen digitaler und analoger Kommunikation verblassen. Welche Kanäle diese Trennung aufheben und wie sie medienpädagogisch einzusetzen sind, wissen mediascouts!«

Die Kooperation neXTmedia bietet haupt- und ehrenamtlich Aktiven in der Jugendarbeit eine zertifizierte Qualifizierung zum mediascout. 

  • Du betreust, gestaltest das Medienprofil deines Verbandes, deiner Jugendgruppe oder willst es weiterentwickeln?
  • Du bist in der öffentlich wirksamen Platzierung von Kernthemen aktiv?
  • Oder in der Ausbildung von Jugendleiter-inne-n tätig?
  • Du willst neue Wege einschlagen in der Ansprache neuer Zielgruppen?

Dann werde mediascout! Denn mediascouts lernen neue Medienentwicklungen kennen und arbeiten an deren Umsetzung innerhalb ihres Verbandes!

Was sagen andere zu dem Angebot?

Lese hier, wie die Qualifizierung den bereits »fertigen« mediascouts gefallen hat!

User-inn-en Bewertungen

mediascout BASIC

Im mediascout BASIC können haupt- und ehrenamtlich Aktive in den Jugendverbänden ihr medienkompetentes Profil in einer dreitägigen Qualifizierung ausbauen. 

Das Themenspektrum reicht von Medienpädagogik, Medienpraxis bis zu Ideen zur Medienstrategie im eigenen Verband o.ä..

Der mediascout BASIC für haupt- und ehrenamtlich Aktive in der Jugendarbeit findet ganztägig am 16., 23. und 30. August 2017 in Hannover statt.

Anmeldungen bitte per Mail an anmeldung(at)ljr.de - die Reihenfolge der eintreffenden Mails entscheidet!

mediascout JULEICA

Mit dem mediascout JULEICA werden engagierte Jugendliche angesprochen, ihr Medienwissen zu verbessern! Der mediascout JULEICA wird vor Ort in einem Jugendverband angeboten und mit medienpraktischen/-pädagogischen Input durch einen Medienpädagogen qualifiziert. Das Wochenendseminar ist über 3 Tage konzipiert, es können maximal 18 Jugendliche teilnehmen!

Mehr Infos gibt's hier!

Zu Favoriten hinzufügen